Alumni-Newsletter Herbst 2021

Liebe Alumnae, liebe Alumni der Hochschule Esslingen,

wir freuen uns, Ihnen den Alumni-Newsletter „Herbst 2021“ per E-Mail zu schicken. Sie erhalten Informationen, News und Termine Ihrer Alma Mater.

Beachten Sie vor allem auch unsere Veranstaltungen „Wir gestalten Zukunft“, die Kolloquien „Gebäude, Energie, Umwelt“ und unser Studium Generale.

Melden Sie sich über die jeweiligen Links kostenlos an und verfolgen Sie spannende Vorträge mit Themen im Trend unserer Zeit.

Aktuelles aus der Hochschule Esslingen

Fundraising: Code of Conduct

Fundraising: Code of Conduct

Am 22. Juni 2021 hat der Senat der Hochschule Esslingen den aktuellen „Fundraising: Code of Conduct“ (CoC) und die dazu gehörenden Handlungsanweisungen verabschiedet. Die Hochschule Esslingen möchte mit dem neu verabschiedeten CoC das gewonnene Vertrauen weiter verbessern.

Der CoC ist ein Verhaltenskodex zur Verbreitung der finanziellen Basis der Hochschule Esslingen, was hier als „Fundraising“ bezeichnet wird.

Im CoC ist die Zusammenarbeit im Fundraising mit Organisationen und Privatpersonen nach relevanten Rechtsvorschriften und unter Beachtung der Verwaltungsvorschriften des Wissenschaftsministeriums geregelt.

Der CoC soll den Projektverantwortlichen der Hochschule Esslingen eine Handlungsorientierung geben und unerwünschte Handlungen vermeiden helfen. Erwartet wird ein transparentes, verantwortliches, ethisch korrektes und integres Verhalten aller am Fundraising Beteiligten. …

Mehr unter:  https://www.hs-esslingen.de/hochschule/aktuelles/news/artikel/news/fundraising-code-of-conduct/

 

Virtual Automation Lab als einer der 100 Orte Industrie 4.0 in Baden-Württemberg ausgezeichnet

Virtual Automation Lab als einer der 100 Orte Industrie 4.0 in Baden-Württemberg ausgezeichnet

Seit 2015 sucht die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg in dem fortlaufenden Wettbewerb „100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg“ nach herausragenden Ideen und Lösungen aus Industrie und Wissenschaft, die das Potenzial von Industrie 4.0 ausschöpfen und sich durch Innovationsgrad und Marktrelevanz in besonderer Weise hervorheben.

„Die prämierte Lösung des Virtual Automation Lab der Hochschule Esslingen eröffnet neue Wege für die Forschung, Entwicklung und Lehre im Maschinen- und Anlagenbau", sagte Staatssekretär Rapp in seiner Laudatio. …

Mehr unter:  https://www.hs-esslingen.de/hochschule/aktuelles/news/artikel/news/virtual-automation-lab-als-einer-der-100-orte-industrie-40-in-baden-wuerttemberg-ausgezeichnet/

 

Forschungsschwerpunkt: Medizintechnik am Campus Göppingen

Forschungsschwerpunkt: Medizintechnik am Campus Göppingen

Im Umfeld des Forschungsschwerpunkts Medizintechnik am Campus Göppingen der Hochschule Esslingen, dem dortigen Adaptiven Pflegelabor CarLa und zahlreichen weiteren Projekten hat sich ein erstes Netzwerk gebildet, das nun gefestigt und erweitert wird.

Dazu gehören bereits die Hochschule, ein Steinbeis-Transferzentrum sowie Partner aus der Industrie, von Kliniken und Pflegeeinrichtungen. „Wir sind uns sicher, dass für viele Unternehmen hier viel Potenzial vorhanden ist, um mit Zukunftsperspektiven außerhalb der traditionellen Industriezweige erfolgreich zu sein“, erklärt Christine Kumpf, Wirtschaftsförderin der Stadt Göppingen.

„Die Branche wächst, die Aufgaben werden vielfältiger und dadurch ökonomisch immer interessanter“, ist Dr.-Ing. Till Kaz von der Hochschule Esslingen überzeugt. Beim Medical Day werden Ideen vorgestellt, die im Landkreis entstanden und erfolgreich am Markt etabliert worden sind. …

Mehr unter:  https://www.hs-esslingen.de/hochschule/aktuelles/news/artikel/news/premiere-fuer-den-medical-day-in-goeppingen/

 

 

Der Verein der Freunde der Hochschule Esslingen e.V. (VDF)

Der Verein der Freunde der Hochschule Esslingen e.V. (VDF)

Der VDF vernetzt an den Schnittstellen zwischen Studierenden, Alumni, Hochschule, Weiterbildung und Wirtschaft.

Bitte beachten Sie die Homepage des VdF unter: http://www.vdf-he.de/home/ und den Aktuellen VdF-Newsletter 03/2021:
https://vdf-he.de/index.php?id=490

MIT DIESEM NEWSLETTER INFORMIEREN WIR SIE ÜBER:

  • Vorwort: Weiterbildungscampus Hochschule Esslingen
  • VdF - IN EIGENER SACHE
  • Jobportal: Jobs - Praxissemester, Werkstudent, Abschlussarbeiten
  • Termine; Online-Veranstaltungen
  • AUS DER HOCHSCHULE - eine Auswahl für Sie
  • Gedicht "Im Sommer"
  • SIE SIND AM ZUG…

Interessantes aus der Hochschule Esslingen

Bildungsstiftung Hochschule Esslingen

Bildungsstiftung Hochschule Esslingen

Online-Vorstandssitzung am 03. August 2021

Am 03. August fand die erste Vorstandssitzung in 2021 statt. Dietmar Ness begrüßte die Vorstandsmitglieder, stellte die Beschlussfähigkeit fest und präsentierte die Agenda.

Es folge eine kurze Runde zum Kennenlernen, um das neue Vorstandsmitglied, Erste Bürgermeisterin der Stadt Göppingen, Almut Cobet, mit allen bekannt zu machen.

Danach stellte Dietmar Ness die Finanzsituation der Stiftung (per 30.06.2021) vor. Rektor Christof Wolfmaier gab einen Rückblick auf das Treffen mit den Stiftungsberatern der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen vom 05. Juli 2021 im Senatssaal der Hochschule Esslingen. Dieses Treffens war besonders wichtig geworden, da die Bildungsstiftung Hochschule Esslingen als Unterstiftung organisatorisch zur „Stiftergemeinschaft der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen“ gehört und die Schnittstellen zu den Wünschen und Zweckbestimmungen potentieller Zustifter und Erblasser abgestimmt und geklärt werden mussten.

Danach wurde das aktuelle Informationsmaterial vorgestellt, was für gut befunden wurde. Ergänzend zu einem Anschreiben, einer Broschüre, einem Faltblatt, einem Responseteil und der Homepage soll zeitnah eine Übersicht aller förderwürdigen Projekte der Hochschule Esslingen – technische, pflegerische und soziale – im Übersichtformat zusammengestellt werden.

Mit einem Ausblick möglicher Themen und Kurzvorträgen auf der Stifterversammlung im Spät-Herbst 2021 endete die Sitzung.
Kontakt unter http://www.stiftung-he.de

 

 

Buch-Zeitschriften-Tipps aus der Hochschule Esslingen

Jahresbericht 2019/20
Jahresbericht 2019/20

Zu Beginn des Berichtszeitraumes hat sich das noch neu im Amt befindliche Rektorat mit der ganzen Hochschule auf den Weg eines partizipativen Reformprozesses gemacht.

Die Hochschule sollte aus der Situation einer kleingliedrigen Fakultätsstruktur herausgeführt, modernisiert und flexibler für die Ansprüche der Zukunft gerüstet werden. Obwohl durch die Pandemie Einschränkungen in den persönlichen Kontakten hingenommen werden mussten, konnten sich die Hochschulangehörigen mittels Nutzung digitaler Methoden ihre hohe Diskussionskultur erhalten.

Unter Einbeziehung von Wirtschaft, Politik und dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, konnte eine neue, verschlankte und tragfähige Hochschulstruktur durch die Gremien getragen

werden und im Sommer 2020 mit großer Mehrheit im Senat der Hochschule verabschiedet werden. …

Mehr unter: https://www.hs-esslingen.de/fileadmin/media/Fotopool/Hochschule/Profil/Broschueren/Jahresbericht_2019-20_web.pdf

 

 

Termine und (Online)Veranstaltungen

Termine und (Online) Veranstaltungen

04.10.21

Betriebliche Mobilität der Zukunft: Eco Fleet Services
Wie multimodale betriebliche Mobilität geschaffen werden und funktionieren kann.

Referenten: Dr. Patrick Rapp, Staatssekretär, Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus des Landes Baden-Württemberg, Dr.-Ing. Florian Herrmann, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer IAO, Raoul Schmidt-Lamontain, Bürgermeister für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität in Heidelberg.

Link zur Anmeldung:  https://www.iao.fraunhofer.de/de/veranstaltungen/2021/betriebliche-mobilitaet-der-zukunft-eco-fleet-services.html?utm_campaign=ML_21_09_reminder-ecofleet

13.10.21

Der Beitrag von grünem Wasserstoff in Quartieren zur Erreichung der Klimaneutralität – Projektbeispiel Neue Weststadt Esslingen
Referent: M.Sc., Tobias Nusser, EGS-plan

Link zur Anmeldung:   https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0x186716752803423B87D2CF06CB971BB1  

19.10.21

OPTIMALE PERFORMANCE DURCH FAHRZEUGINDIVIDUELLE AKKUSYSTEME
Referent: Dr.-Ing.Uwe Kehn, Greening GmbH

Link zur Anmeldung: https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0xCB08DA09C7FB4D3395702BABF7A72546  

27.10.21

Inspiration Vortrag: KI in der Produktion
Referent:  Matthias Lück, Fraunhofer IAO

Link zur Anmeldung:  https://www.eventbrite.de/e/inspiration-vortrag-ki-in-der-produktion-tickets-169947328033  

27.10.21

Klimatische und soziale Kipppunkte in der Klimakrise: Risiken und Chancen
Referent: Dr. Jonathan Donges, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)

Link zur Anmeldung:   https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0x186716752803423B87D2CF06CB971BB1  

09.11.21

SENSORIK FÜR EINSATZFÄLLE IN INDUSTRIEANLAGEN UND MOBILEN ARBEITSMASCHINEN
Referent: Ralf Leinenbach, HYDAC INTERNATIONAL

Link zur Anmeldung: https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0xCB08DA09C7FB4D3395702BABF7A72546  

10.11.21

BIM – die digitale Disruption auf der TGA-Baustelle?
Referent: Dipl. Ing. (FH) Thorsten Vogel, Geschäftsführer Anlagenbau,
SIEGLE + EPPLE GmbH & Co. KG

Link zur Anmeldung:   https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0x186716752803423B87D2CF06CB971BB1  

23.11.21

ENTWICKLUNG EINER INNOVATIVEN SCHUTZFUNKTION FÜR TAUCHSÄGEN: VOM KUNDENPROBLEM ZUM FERTIGEN PRODUKT
Referent: Matthias Kübeler, Markus Schmid, Festool GmbH

Link zur Anmeldung: https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0xCB08DA09C7FB4D3395702BABF7A72546  

24.11.21

Ein Stromnetz für die Energiewende – Herausforderungen in der Netz- und Systemplanung im Übertragungsnetz
Referent: Dipl.-Wirt.-Ing. Philipp Sittaro, TransnetBW GmbH

Link zur Anmeldung:   https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0x186716752803423B87D2CF06CB971BB1  

07.12.21

DAS AUTOMOBIL – SYNERGIE DER DISZIPLINEN
Referent: Paulos Chatzis, Star Cooperation GmbH

Link zur Anmeldung: https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0xCB08DA09C7FB4D3395702BABF7A72546

08.12.21

Aktuelle Planungsthemen zu Kälteanlagen und Wärmepumpen
Referent: M.Sc. Ben Petzoldt, Carrier Klimatechnik GmbH  

Link zur Anmeldung:   https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0x186716752803423B87D2CF06CB971BB1  

15.12.21

E Mobilität, Aufbau des EnBW HyperNetz - Umfeld, Ziele und Hürden
Referent: Dr.-Ing. Felix Teufel, Strategie und Internationalisierung E-Mobilität, EnBW AG

Link zur Anmeldung:   https://hs-esslingen.alumnionline.de/EventOnline/Event.aspx?contextId=527CA215357E14DCB396EF3D2242DD7C&event=0x186716752803423B87D2CF06CB971BB1  

Ihr Ansprechpartner

Alfred Hans Feiler

Dipl. Betriebswirt (FH)
Alfred Hans Feiler
Leiter Fundraising
Telefon+49(0)711.397-3422
Mobil     +49(0)177.6170205
E-Mail: alfred-hans.feiler(at)hs-esslingen.de
www.hs-esslingen.de

Alumni - Registrierung: https://alumni.hs-esslingen.de/alumni/registrierung.html

Alumni - Anmeldung: https://alumni.hs-esslingen.de/alumni/anmelden.html

 

Fragen/Kritik und Anregungen

 
……………schicken Sie bitte an alfred-hans.feiler@hs-esslingen.de.

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten

……..klicken Sie auf den folgenden Link: Newsletter abbestellen

Zu sagen, man müßte was sagen

Feldarbeit im September, Schwäbische Alb 2021
Feldarbeit im September, Schwäbische Alb 2021
Sprache läßt erkennen, was notwendig ist. Wir können mit ihrer Hilfe auch unsere Passivität und mangelndes Engagement entschuldigen. Zenetti will mit seinen Gedichtzeilen nachdenklich machen, zur Selbstkritik anregen und darauf hinweisen, dass Veränderungen möglich sind – wenn wir den Schritt vom Reden zum Handeln vollziehen.

Zu sagen, man müßte was sagen, ist gut,
man müßte
man müßte was sagen.
Abwägen ist gut, es wagen ist besser,
doch wer macht den Mund denn schon auf?

Zu sagen, man müßte was machen, ist gut,
man müßte
man müßte was machen.
Gerührtsein ist gut, sich rühren ist besser
Doch wo ist die Hand, die was tut? 

Zu sagen, man müßte was geben, ist gut,
man müßte
man müßte was geben.
Begabtsein ist gut, doch geben ist besser,
doch wo gibt es den, der was gibt?

Zu sagen, man müßte was ändern, ist gut,
man müßte
man müßte was ändern.
Sich ärgern ist gut, verändern ist besser,
doch wer fängt bei sich damit an? 

Lothar Zenetti, (1926 - 2019), Texte der Zuversicht, München 1982, S. 39

Archiv Alumni-Newsletter

Ältere Newsletter können Sie hier einsehen:
https://alumni.hs-esslingen.de/newsletter-archiv.html

Zum Schluss

Der nächste Alumni-Newsletter erreicht Sie wieder im Winter 2021/22.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien: Gute Zeit!